Ein toller Tag auf dem Bauernhof HÖLLENSTEIN

Mai• 23•17

Am Dienstag, den 16.05.2017, fuhren wir die 4. Klasse und die Kombi 3/4 mit dem Zug nach Eschenlohe. Vom Bauernhof in Eschenlohe brauchten wir ca. 30min, damit wir am Bauernhof Höllenstein zu Fuß ankamen.Dort begrüßte uns zuerst ein Teil der netten Bauernfamilie Schönach. Herr Schönach wund sein freundlicher Praktikant  Florian zeigten uns die Hühner, Wir erfuhren, dass der Punkt hinterm Ohr des Huhnes die gleiche Farbe hat, die dann das Ei auch hat. Auch über Kühe, Schafe, Pferde und Schweine vom Hof erhielten wir Informationen. Die Familie Schönach besitzt 40 Kühe und 40 Jungvieh. Leider werden drei Schafe geschlachtet! Die Tiere leben zu Zeit in Freilandhaltung. Anschließend durften wir Kühe melken. Herr Schönach und sein Praktikant erklärten uns etwas über das Futter einer Kuh. Danach machten wir selber Butter. Diese aßen wir dann auf einem leckeren Brot mit Schnittlauch. Zum Schluss bekam jeder noch einen Stein mit seinem Namen als Andenken mit.

Von Paula & Paula

Bilder